Direkt zum Inhalt

SCHOLLENFILETS

Schollenfilets

Die Scholle, auch Goldbutt genannt, gehört zu den Plattfischen. Die Scholle unterscheidet sich von den anderen Plattfischen durch die charakteristischen
rötlichen Punkten auf der grün‐braunen Oberseite des Körpers. Die Unterseite oder Blindseite ist weiß.

Schollen leben hauptsächlich im Nordatlantik aber ihr Lebensraum erstreckt sich jedoch bis ins westliche Mittelmeer. Die Scholle hat große wirtschaftliche Bedeutung und ist in der europäischen Fischerei der meistgefangene Plattfisch. Die Europäische Union stellt jedoch sicher, dass die Fischbestände überwacht werden, und legt  Fangbeschränkungen fest.

Scholle ist ein beliebter Fisch in unseren Regionen. Das feste, weiße Fischfleisch hat einen kräftigen, hervorragenden Geschmack und ist daher bei Feinschmeckern äuβerst beliebt. Darüber hinaus ist Scholle ein vielseitiger Fisch und eignet sich für verschiedene Zubereitungsmethoden. Fast jeder Belgier und Niederländer kennt der Klassiker "Schol à la meunière": leicht mehlierte Schollenfilets, knusprig in Butter gebraten und mit Zitrone und Petersilie serviert. Ein köstliches Gericht zum Fingerlecken! Gegrillt, pochiert, gebraten oder im Ofen gegart ; Scholle ist ein herrlicher Fisch.

Die angebotene Produkte stammen aus gesunden Beständen aus der Nordsee.